Hartberg

  • Ing. Marcus Martschitsch
  • 6.650 Einwohner
  • Hauptplatz 10, 8230 Hartberg
  • Alleegasse 6, 8230 Hartberg

Die Bezirksstadt Hartberg zählt zu den besterhaltenen Altstädten der Steiermark und blickt auf eine sehr bewegte Geschichte zurück. Schon in der Jungsteinzeit bestand eine erste Siedlung, der in den folgenden Kulturepochen weitere kontinuierlich folgten.

Gegründet wurde Hartberg von Markgraf Leopold I. von Steyr bald nach 1122 als erste Traungauer-Pfalz auf steirischem Boden. Diese bestand zunächst lediglich aus einer Burg, einem Meierhof und einer Mühle. Südostwärts erstreckte sich der 1128 erstmals urkundlich erwähnte Markt mit einer geweihten Kirche. Hartberg wurde durch seine politische Stellung Zentralort des Landes – erst später übernahm Graz diese Funktion. Aus der reichen und wechselvollen Vergangenheit sind viele Kulturdenkmäler erhalten.
Die Stadt Hartberg verblieb bis 1529 im Besitz des Landesfürsten und wurde in diesem Jahr an den damaligen Landeshauptmann Siegmund von Dietrichstein verkauft. Später war die Stadt längere Zeit im Besitz der Fürsten Paar, die im Schloss Hartberg residierten.

(Quelle: www.hartberg.at)

Hartberg:
Tourismusverband Hartbergerland :