Őriszentpéter

  • Bürgermeister: Zoltán Őr
  • Einwohneranzahl: 1.160 Einwohner
  • Adresse Stadtgemeinde: Városszer 106, 9941 Őriszentpéter

Őriszentpéter ist das Zentrum des Őrség, der 2005 zu einem städtischen Rang aufgestiegen ist: Die kleine Stadt von 1300 wurde auf 7 Hügeln im Tal des Flusses Zala erbaut. Die Siedlungsstruktur hat noch eine jahrhundertealte Bauweise.
Es besteht aus neun Agenten: Stadtagent, Alszer, Baksaszer, Schmied, Brenner, Taube, Bitter, Tempel, Siskaszer. Einige von ihnen behalten die Namen alter Wächterfamilien. Die Pfarrkirche aus dem 13. Jahrhundert, die dem heiligen Petrus gewidmet ist, befindet sich im Tempel. Im Mittelalter diente es auch als Festung, und im 16. Jahrhundert wurde ein riesiger Graben angelegt. Das Schloss überlebte das 17. Jahrhundert jedoch nicht. Die in der Nähe der Kirche entdeckte Umgebung aus dem 17. Jahrhundert, wurde 2007 vom Stadtrat renoviert und kann nun als Monument besichtigt werden. Das Gebäude verfügt über ein Tourismusinfo-Büro, einen Streichelzoo und verschiedene saisonale Programme.
Jedes Jahr am Pfingstwochenende findet das Flowering Days Festival statt. Am letzten Wochenende im Juni ist die traditionelle traditionalrség-Messe, die zweite Augusthälfte das Festival von Hét (Wiederbelebt) und das Internationale Festival der Kürbisse Ende September.

 

(Quelle: www.orseg.info)

Stadtgemeinde Őriszentpéter: Zur Website der Stadtgemeinde